Traversen und Stative
 
Preisbrecher der Woche Mieten statt kaufen Händler Registrierung

In der Veranstaltungstechnik werden modulare Fachwerkträger als Traversen oder Truss bezeichnet. Verschiedenste Ausführungen sind vor allem nach Anzahl der Gurtrohre zu unterscheiden. Je nach Bauart weisen Traversen Komplettsysteme unterschiedliche Stabilitätsgrade auf. Die Einsatzgebiete sind sehr vielseitig und reichen vom privaten Gebrauch bis hin zu TV- und Messebereich über Ladenbau. Auch bei Stadtfesten, Festivals oder sonstigen Open-Air-Veranstaltungen gehören Traversen zum gängigen Bild und dienen zur Aufnahme von Nutzlasten oder zur Konstruktion dekorativer Bauten. In der Regel bestehen Traversen Komplettsysteme aus Aluminium. Stahl findet meist nur im Schwerlastbereich oder für Sonderbauteile Verwendung.

Arten von Traversen

Bei der 1-Punkt-Traverse handelt es sich um eine einzelne Alu-Stange, die beispielsweise zur Stabilisierung einer Dachkonstruktion einer Bühne dienen kann oder zwischen zwei anderen Traversen montiert wird, um daran einen Scheinwerfer oder ein sonstiges Gewicht anzubringen. 2-Punkt-Traversen werden häufig als Vorhangschienen für Molton oder Folien oder für Leuchten verwendet. Auch für Messeauftritte für kleine Standflächen können diese Traversen Komplettsysteme verwendet werden. Die Modelle von Global Truss beispielsweise sind extrem leicht zusammenzubauen und nehmen beim Transport nur wenig Platz weg. So sparen Sie Zeit und Geld, welches sie sonst für die Miete teurer Messestände vor Ort ausgeben müssten.

Im Sortiment finden sich außerdem 3-Punkt-Traversen als Standard im Bereich Trussing. Vor allem bei kleineren Veranstaltungen werden diese als Dekotrusse oder Spezialkonstruktion eingesetzt. Die bekannteste Spezialkonstruktion ist der Kreis. Bilden Sie damit beispielsweise Projektionsflächen, die sie mit Lichteffekten und Showlasern zu beeindruckenden Hinguckern verwandeln können. Entweder als Ground Support oder zusätzliche Schwebeeinheit können diese Aufbauten verwendet werden. Die Trusse mit der höchsten mechanischen Stabilität ist allerdings die 4-Punkt-Traverse und wird deshalb meist im Normal- und Schwerlastbereich im Ground Support oder Bühnenaufbau verwendet. Sie zeichnet sich vor allem durch das ausgewogene Verhältnis zwischen Eigengewicht und Leistungsfähigkeit aus und ist deshalb die am meisten verbreitete Form.

Traversen Komplettsysteme für alle Arten von Veranstaltungstechnik

In unserem Onlineshop sind eine Vielzahl unterschiedlicher Traversen Komplettsysteme und -Sets lieferbar. Wir vertrauen vor allem den bewährten Marken wie American DJ, Global Truss und Adam Hall Stands.

Kleinere Aufbauten wie ein DJ Stand Set oder Messestand mit zusätzlichen Befestigungspunkten für Scheinwerfer oder Lichteffekte sind vorhanden. Der Transport ist ganz leicht in der beiliegenden Tasche möglich. Aber auch für größere Veranstaltungen schafft Envirel Abhilfe. Mit der “Showstage 1” von Global Truss bieten wir Ihnen eine komplette Giebeldachbühne bestehend aus ebenfalls original Global Truss Standardtraversen. Dieses gesamte Traversensystem mit den Maßen 6,5m x 6m x 5m ist geeignet für nahezu jede Veranstaltung wie Firmenfeiern, Open-Air-Konzerte oder auch Promo-Veranstaltungen. In das extrem stabile Dach können über 800kg verteilte Last eingebracht werden, sodass es kein Problem ist, zusätzlich Licht und Tontechnik zu platzieren. Enthalten in der 4-Punkt-Traverse ist neben der Bauanleitung ein Standsicherheitsnachweis und eine geöste PVC-Dachplane. Das Traversensystem passt komfortabel in einein Kleintransporter, da die längsten Teile eine Maße von 300 cm besitzen.

 

Traversen Komplettsysteme

 
   
 
   
 
 

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten